KNX Busankoppler TP-UART PRO 25T für Timberwolf Server

ElabNET

KNX Busankoppler TP-UART PRO 25T für Timberwolf Server


Artikelnummer 675

* zzgl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorrausichtlich verfügbar ab:


KNX BUSANKOPPLER TP-UART PRO FÜR 25 TUNNEL

FÜR TIMBERWOLF SERVER ALS KNX-TP SCHNITTSTELLE

KNX Busankoppler TPUART PRO 25 T USB für Timberwolf Server. Neue Version mit lokalem Co-Prozessor für bis zu 25 gleichzeitige KNXnet/IP Tunnel und für die Kommunikation des Timberwolf Servers mit dem EIB / KNX Installationsbus über TP (Twisted Pair). Anschluss an den Timberwolf Server per USB.

NEU!  Jetzt mit CoProzessor für die Unterstützung von 25 gleichzeitigen Tunneln sowie Logging und KNX Applikation
NEU!  Doppelt galvanisch getrennt, Versorgung der KNX Seite durch KNX Bus, der USB Seite durch USB Bus

Dieser KNX Busankoppler funktioniert nur mit dem Timberwolf Server (Zubehör). Wir empfehlen zum Schutz des Busankopplers das Schutzmodul BlitzART KNX.
 

    DAVON WERDEN SIE PROFITIEREN

    • Aufzeichnung der KNX Telegramme am Bus: Der Timberwolf Server unterstützt die Aufzeichnung der Bustelegramme über diesen Busankoppler
    • Applikationsmodus am Bus: Der Timberwolf Server unterstützt den Betrieb seiner KNX Applikation über diesen Busankoppler
    • KNXnet/IP Tunneling: Parallel dazu unterstützt der Timberwolf Server den Betrieb von insgesamt 25 Tunnel parallel über diesen Busankoppler
    • LED Anzeigen: Anzeige von KNX-Bus-Verbindung, Datenverkehr und USB-Verbindung zum Timberwolf Server
    • Automatische Erkennung: Dieser KNX Busankoppler wird vom Timberwolf Server automatisch erkannt und eingebunden

     

    EINSATZBEREICHE

    Dieser KNX Busankoppler erlaubt zusammen mit dem Timberwolf Server KNX Kommunikation mit der Applikation des Timberwolf Servers, gleichzeitig KNX-Logging und gleichzeitig KNXnet/IP Tunneling. Einsetzbar in allen KNX Anlagen. Es wird mindestens eine KNX Spannungsversorgung und der Anschluss daran über eine Busleitung benötigt. Einige Funktionen können nur nach Parametrierung mit der ETS (ab Version 5) genutzt werden.

    Verwendung mit den verschiedenen Modellen des Timberwolf Servers:

    • Timberwolf Server 350Q / 950Q / 950Q / 3500: Eine KNX-TP Schnittstelle mit allen Funktion (KNX Applikation, KNX Logging, 25 KNXnet/IP Tunnel) ist in diesen Modellen bereits enthalten. Mit diesem zusätzlichen KNX Busankoppler kann zusätzliches Logging (im "realen Busmonitor Mode") für die jeweils daran angeschlossene Linie aktiviert werden. Zur bestehenden Unterstützung für 25 Tunnel können durch solche zusätzlichen KNX Busankoppler keine weiteren Tunnel hinzugefügt werden.
    • Timberwolf Server 1800 / 2100 / 2400: Bei diesen Server Modellen ist KEINE KNX-TP Schnittstelle enthalten. Für die Nutzung mit KNX ist mindestens ein KNX Busankoppler von ElabNET notwendig. Mit diesem Busankoppler können alle vom Timberwolf Server bereitgestellten Funktionen (KNX Applikation, KNX Logging, 25 KNXnet/IP Tunnel) genutzt werden. Mit zusätzlichen KNX Busankopplern kann nur Logging (im "realen Busmonitor Mode") für die jeweils daran angeschlossene Linie aktiviert werden.
    • Timberwolf Server 2500/ 2600: Eine KNX-TP Schnittstelle mit allen Funktion (KNX Applikation, KNX Logging, 25 KNXnet/IP Tunnel) ist in diesen Modellen bereits enthalten. Mit weiteren KNX Busankopplern kann zusätzliches Logging (im Busmonitor Mode) für die jeweils daran angeschlossene Linie aktiviert werden. Zur bestehenden Unterstützung für 25 Tunnel können durch weitere KNX Busankoppler keine weiteren Tunnel hinzugefügt werden.

     

    WESENTLICHE LEISTUNGSMERKMALE

    Dieser KNX Busankoppler funktioniert nur zusammen mit einem Timberwolf Server mit Firmware ab Version 2.0

    • Aufzeichnung der KNX Telegramme am Bus: Der Timberwolf Server unterstützt die Aufzeichnung der Bustelegramme über diesen Busankoppler (Virtual Busmonitor Mode und Real Busmonitor Mode)
    • Applikationsmodus am Bus: Der Timberwolf Server unterstützt den Betrieb seiner KNX Applikation über diesen Busankoppler
    • KNXnet/IP Tunneling: Parallel dazu unterstützt der Timberwolf Server den Betrieb von insgesamt 25 Tunnel parallel über diesen Busankoppler
    • LED Anzeigen: Anzeige der KNX-Bus-Verbindung, Anzeige für Datenverkehr und Anzeige der USB-Verbindung zum Timberwolf Server
    • Automatische Erkennung: Dieser KNX Busankoppler wird vom Timberwolf Server automatisch erkannt und eingebunden
    • Made in Germany

     

    EMPFEHLUNG ZUR AUSLEGUNG

    Jeder am Timberwolf Server angeschlossene KNX Busankoppler wird automatisch erkannt und stellt eine KNX Schnittstelle dar. Die Leistungsmerkmale der jeweiligen KNX Schnittstellen richten sich danach, ob weitere KNX Busankoppler am Timberwolf Server genutzt werden und wie diese konfiguriert sind.

    • Betrieb mit mehreren KNX Schnittstellen: Timberwolf Server unterstützen die Nutzung mehrerer KNX Schnittstellen an einem Server. Nur an EINER KNX Schnittstelle kann ein KNX Stack (Applikation) zusammen mit dem KNXnet/IP Tunneling aktiviert werden. Die Telegrammaufzeichnung ("Logging im Busmonitor Mode") kann dagegen für jede eingebundene KNX Schnittstelle aktiviert werden. Die Anzahl der unterstützten KNX Schnittstellen ist nicht künstlich begrenzt. Die Nutzbarkeit mehrerer KNX Schnittstellen parallel z.B. für Logging verschiedener Linien, hängt vom Telegrammaufkommen auf der jeweiligen Linie und der Gesamtlast des Timberwolf Servers über alle unterstützten Protokolle hinweg ab.
    • Betriebsart "Applikationsmodus": Für EINE der im Timberwolf Server entweder enthaltenen bzw. angeschlossenen KNX-Schnittstellen (Busankoppler) kann der "Applikationsmodus" aktiviert werden. Damit wird ein KNX Stack mit einer KNX Applikation inklusive KNXnet/IP Tunneling für diese KNX Schnittstelle aktiviert. Die Nutzung macht eine Programmierung mit der ETS notwendig.
    • Betriebsart "Logging":

     

    KOMPATIBILITÄT

    Dieser KNX Busankoppler beinhaltet den zertifizierten Chip "TP-UART 2+" von Infineon. Die Schaltung wurde zusammen mit dem KNX Stack des Timberwolf Servers bei DIAL für KNX zertifiziert.

    • KNX Schnittstelle: Dieser KNX Busankoppler ist ausschließlich vorgesehen für den Betrieb am Timberwolf Server ab Firmware Version 2.0 (oder höher). Der KNX-Stack ist speziell für diesen Busankoppler programmiert und zertifiziert worden.
    • Programmierung durch ETS: Der KNX Stack des Timberwolf Servers kann über diesen KNX Busankoppler oder über den damit möglichen KNXnet/IP Tunnel mit der ETS programmiert werden.
    • Programmierung anderer Bus-Teilnehmer mit der ETS: Der Timberwolf Server stellt mit diesem KNX Busankoppler im "Applikationsmodus" zusätzlich 25 gleichzeitige KNXnet/IP Tunneling Verbindungen zur Verfügung. Hierüber kann die ETS den Timberwolf Server als "IP Schnittstelle" nutzen um damit alle an der KNX Schnittstelle angeschlossenen anderen KNX-Busteilnehmer sowie in allen darüber erreichbaren Linien programmieren.

     

    TECHNISCHE DATEN

    KNX Busankoppler TP-UART Pro 25T USB.

    Dieser KNX Busankoppler funktioniert nur mit dem Timberwolf Server (Zubehör). Wir empfehlen zum Schutz des Busankopplers das Schutzmodul BlitzART KNX.
     

    Verwendungszweck / Anwendungsbereich / bestimmungsgemäße Verwendung:

    Dieser KNX Busankoppler ist vorgesehen für den Einbau in Verteilerschränken in trockenen Wohn- und Geschäftsräumen, Schaltschränken in der Industrie und in Automatisierungsanlagen. Er dient als KNX Schnittstelle für Timberwolf Server.

    • KNX Stack im Applikationsmodus (bis 2.000 KNX Objekte mit ETS 5.7.6)
    • KNXnet/IP Tunneling mit 25 gleichzeitigen Tunnel im Applikationsmodus
    • KNX Busaufzeichnung

    Die Funktionen des KNX Stack und des KNXnet/IP Tunneling stehen erst nach Parametrisierung mit der ETS zur Verfügung.
     

    Betriebsbereich

    • Umgebungstemperatur: +5 °C ... +40 °C (Klasse 3K4)
    • Feuchte: < 98% rH (ohne Betauung)
    • Galvanische Trennung: ja, mit Optokopplern

     

    Spannungsversorgung

    • USB seitig: 5 V über USB Anschluss
    • KNX seitig: 28 V / 6 mA über KNX-TP Anschluss

     

    Anschlüsse

    • Anschluss KNX TP 256: WAGO MICRO Steckklemme rt/sw (absteckbar)
    • Anschluss USB: USB 1.1 / 2.0 Geräteanschluss (Typ B)

     

    Schutzklasse Modul

    • Schutzklasse: III / SELV (nach EN60730)
    • Schutzart: IP 30 (nach EN 60529)
       

    Montage

    • Bauform, Größe: REG Gehäuse, 1 TE
    • Montage: Auf der Hutschiene in Verteilungen innerhalb Gebäuden (DIN Rail 35 mm gemäß EN 50022)
    • Material Gehäuse: Polyamid
    • Farbe: Grau